Zuchtziel

 

Zucht heißt- veredeln und nicht vermehren!

 

Der Berner Sennenhund ist ein „Edelstein“ unter den Rassehunden, so ist es in vielen Büchern zu lesen.

Wir möchten uns darum zum Ziel setzen die liebevollen, menschenbezogenen Eigenschaften

unserer „Bärli`s“ zu erhalten und zu veredeln.

 

Um dieses Ziel verfolgen zu können, halten wir uns an die strengen Zuchtrichtlinien des

Schweizer Sennenhund -Verein für Deutschland e.V., dem wir als Mitglied seit 1992 angehören.

Unser Zuchtstättenname

 

   „vom Seester Land“

 

ist international geschützt durch den SSV, der dem VDH (Verband

für das Deutsche Hundewesen) und somit der FCI ( Federation Cynologique Internationale )

angeschlossen ist.

 

Eine Umsetzung unserer Gedanken können Sie nachlesen unter dem Punkt „Aufzucht“.

Als Zuchtziel sehen wir auch die Begleitung und Beratung unserer zukünftigen Welpenbesitzer nach der Abgabe.